Botox - Therapie

Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß. Wird es in einen Muskel gespritzt, blockiert es dort gezielt die Nervenimpulse. Dadurch kann der entsprechende Muskel nicht mehr wie gewohnt angespannt werden. Andere Nervenfunktionen - wie das fühlen oder Tasten durch die Haut - werden nicht beeinflusst. Die volle Wirkung entfaltet sich nach 3-5 Tagen. Sie hält ca. 3-6 Monate an.
Gesichtsfalten
die mimische Muskulatur ist fest mit der Gesichtshaut verbunden. Kommt es zur Anspannung der mimischen Muskeln, entsteht eine sichtbare Falte. Durch das wiederholte Anspannen der Gesichtsmuskulatur kommt es über die Jahre zu einer dauerhaften Vertiefung der Gesichtsfalten die Falten bleiben nun auch bei fehlender Anspannung bestehen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.