Onkologie

Als Onkologie (griech.: männl.: Anschwellung, : Lehre) bezeichnet man die Wissenschaft, die sich mit Krebs befasst. Im engeren Sinne ist Onkologie der Zweig der Medizin, der sich der Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von malignen Erkrankungen widmet.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.